Jung-SR-Turnier 2013

Liebe Schiedsrichterinnen, liebe Schiedsrichter, liebe Gäste,

der NFV-Kreis Lüneburg hat sich sehr gefreut, dass er das Niedersächsische Jungschiedsrichterturnier 2013 ausrichten durfte.
Schon die Auftaktveranstaltung im Kulturforum Wienebüttel war der Hammer. Partystimmung, viele „informelle“ Gespräche und ein kleines, aber feines Programm von nicht einmal 45 Minuten mit einem Film über die Lüneburger Schiris als Highlight. Souverän und wie erwartet kurzweilig moderierte Stephan Wetzel und fand auch u. a. vor dem Grußwort von NFV-Präsident Karl Rothmund die richtigen, weil lockeren Worte.

Party_01

Und es kam noch besser: schöne und spannende Spiele, 568 (!) Tore in der Vorrunde bei den Jung-Schiedsrichtern, 69 beim Frauen Turnier.
Und am Ende setzte sich das Jung-SR-Team aus Oldenburg-Land/Delmenhorst mit einem 4:2-Endspielsieg gegen Uelzen durch.

Oldenburg-Land/Delmenhorst

Bei den Frauen gewannen die Lüneburger Gastgeberinnen knapp vor dem auch hier wieder zweitplatzierten Team aus Uelzen.

Lüneburg
Hinten v. l. n. r.: Turnier-SR’in Celina Böhm, Claudia Fricke, Emily März, Sandra Krupop, Alina Wozny, Aline Schönsee, Turnier-SR’in Anne Heuer; vorne v. l. n. r.: Charlotte Zöphel, Larissa Wozny, Julia Thiem, Johanna Dahm

Bereits zum 31. Mal fand diese bedeutende Veranstaltung der niedersächsischen Unparteiischen statt. „Erfunden“ wurde es 1983 vom damaligen KSO des NFV-Kreis Lüneburg, Fritz Juschkus. Nach 1983 und 1993 wurde diese Großveranstaltung nun also zum dritten Mal in der Heidemetropole ausgetragen.

DANKE für Eure Teilnahme in Lüneburg!!!!

Suche
Die nächsten Termine:

Fr., 09.07.2018
Vereinsheim Teutonia Uelzen, 19:30 Uhr
SR-Lehrabend
Sa., 04.08.2018
Altkreis Lüneburg
Sommer-Regelkundelehrgang, 1. Tag
Alle Termine...