Jung-SR-Turniere

Wie kann ich junge Schiedsrichter motivieren, weiter als Schiedsrichter tätig zu sein? Diese Frage stellten sich viele SR-Ausschüsse Anfang der 80er Jahre. Lüneburgs damaliger Kreis-SR-Obmann Fritz Juschkus (TuS Neetze) handelte, sammelte einige Ideen, versammelte einige weitere Unparteiische aus der Heidemetropole um sich, ersuchte beim Verband nach Unterstützung, bekam sie – und schon war eine großartige Veranstaltung geboren: das Niedersächsische Jung-SR-Turnier! Die erste Austragung 1983 in den Lüneburger Kaltenmoorhallen gewannen die Nachwuchs-Schiris aus dem Kreis Hildesheim, inzwischen haben sich fast zwanzig verschiedene Kreise in die Siegerliste eingetragen und das Turnier ist mittlerweile zu einer Pflichtveranstaltung der niedersächsischen Schiris geworden.
Auf den folgenden Seiten werden die Turniere aus Lüneburger Sicht dargestellt, dreimal war man inzwischen Ausrichter (1983, 1993 und 2013), 1987 und 1989 wurden die Salzstadt-Schiris sogar „Niedersachsenmeister“.
Beginnend mit 2013 werden weitere Infos zu den vergangenen Turnieren hier nach und nach veröffentlicht.

Suche
Die nächsten Termine:

Fr., 09.07.2018
Vereinsheim Teutonia Uelzen, 19:30 Uhr
SR-Lehrabend
Sa., 04.08.2018
Altkreis Lüneburg
Sommer-Regelkundelehrgang, 1. Tag
Alle Termine...